Онлайн тесты на тему "Синергия. Тест номер 5 немецкий язык (переговоры)"


Языки (переводы)
180 ₽
Купить
Синергия. Тест номер 5 немецкий язык- был сдан в 2021 году на 4. 20 из 30 верные ответы. Скриншот с набранными баллами прилагаю в демо работах
Количество страниц: 4
Описание работы
Немецкий -Тест 5 (Переговоры)

Erganzen Sie die Form des Adjektivs. Man hat sein … Reich mit … Vorgartren
Eingenes, einem kleinem
Eigen, einem kleinen
Eigenes, einen kleinen

Lesen Sie den Text «Das Schlafzimmer», Seite 116. Bestatigen Sie oder widerlegen Sie. Fur das Schlafzimmer braucht man einen gro?en Kleiderschrank und breite bequeme Betten
Falsch
Richting ?
Text sagt dazu nichts

Lesen Sie den Text «Das Schlafzimmer», Seite 116. Bestatigen Sie oder widerlegen Sie. In der Redel hat die Regel kein Heizkoper im Schlafzimmer
Falsch
Richting ?
Text sagt dazu nichts

Erganzen Sie die Form des Adjektivs. Neben … Haus links liegt ein kleines Schuhgeschaft. Also, unser Haus liegt zwieschen … Schuhgeschaft und … Konditorei
Dem roten, dem gro?en, der franzosischen
Der rote, der gro?en, der franzosische
Den rote, den gro?en, die franzosischen

Lesen Sie den Text «Das Schlafzimmer», Seite 116. Bestatigen Sie oder widerlegen Sie. Die alteren Leute haben an der Wand ein ganz gro?es bild
Falsch
Richting
Text sagt dazu nichts

Erganzen Sie die Form des Adjektivs. An der Wand uber dem Kleiderschrank hangt … landschaft
Eine schone
Eine schooner
Ein schon

Erganzen Sie die Form des Adjektivs. Das Wohnzimmer ist tagsuber der Hauotaufenthalt der Familie. Dafur verwented man … und … Raum
Den gro?ten, den schonsten
Der gro?te, der schonste
Des gro?ten, des schonsten

Hort eine kleine Erzahlung uber Albert Einstein von Sabine Werner. Bezeichnet, was ist richting und was ist falsch. In Princeton hat Gelehtre keine Freunde
Richting
Falsch
der Text sagt dazu nichts

Lesen Sie den Text «Das Schlafzimmer», Seite 116. Bestatigen Sie oder widerlegen Sie. In der Regel hangen die Deutchen keine Gardien. Fenster ohne Gardinen verbinden die Leuten mit der welt
Richting
Falsch
Der Text sagt dazu nichts

Hort eine kleine Erzahlung uber Albert Einstein von Sabine Werner. Bezeichnet, was ist richting und was ist falsch. Er stirbt im Jahr 1955 in Princenton
Richting
Falsch
Der Text sagt dazu nichts

Lesen Sie den Text «Das Schlafzimmer», Seite 116. Bestatigen Sie oder widerlegen Sie. Uber den betten hat man entweder ein Bild ode rein Bucherregal
Richting
Falsch
Der Text sagt dazu nichts

Lesen Sie den Text «Das Schlafzimmer», Seite 116. Bestatigen Sie oder widerlegen Sie. Es ist bemerkenswert, dass die Deutschen warm schlaffen
Richting
Falsch
Der Text sagt dazu nichts

Hort eine kleine Erzahlung uber Albert Einstein von Sabine Werner. Bezeichnet, was ist richting und was ist falsch. Dei offizellen Empafangen langweilt er sich
Richtig
Falsch
Der Text sagt dazu nichts

Lesen Sie den Text «Das Schlafzimmer», Seite 116. Bestatigen Sie oder widerlegen Sie. Ein oder zwei gro?e Kleider-Wasche-Schranke sind die Grunfausstattung des Schalfzimmers
Richtig
Falsch
Der Text sagt dazu nichts

Hort eine kleine Erzahlung uber Albert Einstein von Sabine Werner. Bezeichnet, was ist richting und was ist falsch. Albert ist in der letzten jahren seines lebens oft krank
Richtig
Falsch
Der Text sagt dazu nichts

Hort eine kleine Erzahlung uber Albert Einstein von Sabine Werner. Bezeichnet, was ist richting und was ist falsch. Einstein fahren in die USA, um das land zu besichtigen
Richtig
Falsch
Der Text sagt dazu nichts

Lesen Sie den Text «Das Schlafzimmer», Seite 116. Bestatigen Sie oder widerlegen Sie. An der Wand uber den Betten hangt unbedilngt ein Teppich
Richtig
Falsch
Der Text sagt dazu nichts

Erganzen Sie die Form des Adjektivs. Hinter dem Haus gibt es … Garten
Ein kleiner
Einen kleiner
Einen kleinen

Hort eine kleine Erzahlung uber Albert Einstein von Sabine Werner. Bezeichnet, was ist richting und was ist falsch. Einstein hat eine Stelle in Princeton
Richtig
Falsch
Der Text sagt dazu nichts

Lesen Sie den Text «Das Schlafzimmer», Seite 116. Bestatigen Sie oder widerlegen Sie. Die Deutschen schlaffen die ganze meist mit offenen Fenstern
Richtig
Falsch
Der Text sagt dazu nichts

Lesen Sie den Text «Das Schlafzimmer», Seite 116. Bestatigen Sie oder widerlegen Sie. In einer kleinen Wohnung dient ein Raum nur zum Schlafen
Richtig
Falsch
Der Text sagt dazu nichts

Hort eine kleine Erzahlung uber Albert Einstein von Sabine Werner. Bezeichnet, was ist richting und was ist falsch. Der Phzsiker Leo Szilard erklart Albert, wie man die Bombe bauen konte
Richtig
Falsch
Der Text sagt dazu nichts

Erganzen Sie die Form des Adjektivs. An dem Fu?boden lieght … Teppich
Ein weichen
Ein weicher
Einen weiches

Hort eine kleine Erzahlung uber Albert Einstein von Sabine Werner. Bezeichnet, was ist richting und was ist falsch. Um Geld zu summeln, schreibt Albert noch einmail die Relativitatstheorie mit der Hand ab
Richtig
Falsch
Der Text sagt dazu nichts

Erganzen Sie die Form des Adjektivs. Es ist ublich, dass auch in der Essecke … Teppich lieght und steth … schrankchen
Ein kleines, ein kleines
Ein kleiner, ein kleines
Einen kleinen, einen kleines

Lesen Sie den Text «Das Schlafzimmer», Seite 116. Bestatigen Sie oder widerlegen Sie. Das Schlafrzimmer in einem Einfamilienhaus ist kein regularer Wohnraum, man benutzt ihn nur gelegentlich am Tage
Richtig
Falsch
Der Text sagt dazu nichts

Erganzen Sie die Form des Adjektivs. Die Familie hat viele Jahre in … Wohnung in einem Altbau gewhnt
Eine klein
Einer kleinen
Einem kleinen

Erganzen Sie die Form des Adjektivs.Fachwerkhauser befindent sich in … Stadtteilen, in … Wohngegenden
Alter, schonen
Alten, schonen
Alte, schone

Hort eine kleine Erzahlung uber Albert Einstein von Sabine Werner. Bezeichnet, was ist richting und was ist falsch. Im Brief schreibt Albert Einstein an den Prasidenten der Bereinigten Staaten von Amerika, dass Deutschland eine Atombombe bauen kann
Richtig
Falsch
Der Text sagt dazu nichts

Hort eine kleine Erzahlung uber Albert Einstein von Sabine Werner. Bezeichnet, was ist richting und was ist falsch. Einstein macht Experiments mit der Kernspaltung
Richtig
Falsch
Der Text sagt dazu nichts